zurück

Bach-Sigel
Bach-Sigel Konkkordanz ver. Werkverzeichnisse zu den Werken Johann Sebastian Bachs Bach-Sigel

(BETA-FASSUNG)

Bach-Sigel

 

Geistliche und weltliche Kantaten

Bach-Sigel
BWV
1950
1. Auflage

Bach-Sigel
BWV
1990
2. Auflage

Bach-Sigel
BWV
klein 1998
kleine Ausgabe

Bach-Sigel
BWV
2020

 

Bach-Sigel
BC
1985 ff

Bach-Sigel
VBN
1992

Bach-Sigel
Werktitel

Bach-Sigel
N.B.:

1

1

1

1

 

BC A 173

--

Wie schön leuchtet der Morgenstern

 

2

2

2

2

 

BC A 98

--

Ach Gott, vom Himmel sieh darein

 

3

3

3

3

 

BC A 99

--

Ach Gott, wie manches Herzeleid I

 

4

4

4

4.1

 

BC A 54a

--

Christ lag in Todesbanden

frühere Fassung Weimar

4.2

 

BC A 54b

--

Christ lag in Todesbanden

spätere Fassung(en) Leipzig

5

5

5

5

 

BC A 145

--

Wo soll ich fliehen hin

 

6

6

6

6

 

BC A 57

--

Bleib bei uns,
denn es will Abend werden

 

7

7

7

7

 

BC A 177

--

Christ unser Herr zum Jordan kam

 

8

8

8

--   BC A 137   Liebster Gott,
wann werd ich sterben

Urfassung;
von BWV 8 sind min.
drei Fassungen ermittelbar

8.1

 

BC A 137a

  Liebster Gott,
wann werd ich sterben
frühere Fassung

8.2

 

BC A 173b

--

Liebster Gott,
wenn werd ich sterben

spätere Fassung

9

9

9

9

 

BC A 107

--

Es ist das Heil
uns kommen her

 

10

10

10

10

 

BC A 1758

--

Meine Seele
erhebt den Herren

 

11

11/249b

11

11

 

BC D 9

--

Lobet Gott
in seinen Reichen

Oratorium, siehe auch dort

12

12

12

12

 

BC V  68

--

Weinen, Klagen,
Sorgen, Zagen

 

13

13

13

13

 

BC A 34

--

Meine Seufzer,
meine Tränen

 

14

14

14

14

 

BC A 40

--

Wär Gott nicht mit uns diese Zeit

 

15

15/Anh. III 157

siehe Anh. III

15/Anh. III 157

 

BC V 99

VBN I B 36

Denn du wirst meine Seel nicht in der Hölle lassen

Von Johann Ludwig Bach
JLB 21

16

16

16

16

 

BC A 23

--

Herr Gott, dich loben wir

 

17

17

17

17

 

BC A 131

--

Wer Dank opfert, der preiset mich

 

18

18

18

18.1

 

BC A 44a

--

Gleichwie der Regen und Schnee
vom Himmel fällt

Weimarer Fassung

18.2

 

BC A 44b

--

Gleichwie der Regen und Schnee
vom Himmel fällt

Leipziger Fassung

19

19

19

19

 

BC A 180

--

Es erhub sich ein Streit

 

20

20

20

20

 

BC A 95

--

O Ewigkeit du Donnerwort II

 

21

21

21

21.1

 

BC A 99a

--

Ich hatte viel Bekümmernis

Weimarer Fassung

21.2

 

BC A 99b

--

Ich hatte viel Bekümmernis

Köthener Fassung

21.3

 

BC A 99c

--

Ich hatte viel Bekümmernis

Leipziger Fassung(en)

22

22

22

22

 

BC A 48

--

Jesus nahm zu sich die Zwölfe

 

23

23

23

23.1

 

BC A 47a

--

Du wahrer Gott und Davids Sohn

erste Fassung, c-moll

23.2

 

BC A 47b

--

Du wahrer Gott und Davids Sohn

Zwischenfassung, h-moll

23.3

 

BC A 47c

--

Du wahrer Gott und Davids Sohn

Endfassung, c-moll

24

24

24

24

 

BC A 102

--

Ein ungefärbt Gemüte

 

25

25

25

25

 

BC A 129

--

Es ist nichts Gesundes
an meinem Leibe

 

26

26

26

26

 

BC A 162

--

Ach wie flüchtig, ach wie nichtig

 

27

27

27

27

 

BC A 138

--

Wer weiß, wie nahe mir mein Ende

 

28

28

28

28

 

BC A 20

--

Gottlob! Nun geht das Jahr zu Ende

 

231

28/2a

28/2a
vormals  231

28/2a
(=Anh. 160/2)
vormals BWV 231

 

BC C 7/2

--

Sei Lob und Preis mit Ehren

Bestandteil von Anh. III 160

29

29

29

29

 

BC B 8

--

Wir danken dir, Gott,
wir danken dir

 

30

30

30

30.2

 

BC A 178

--

Freue dich erlöste Schar

 

30a

30a

30a

30.1

 

BC G 31

--

Angenehmes Wiederau

 

31

31

31

31.1

 

BC A 55a

--

Der Himmel lacht! die Erde jubilieret

Weimarer Fassung

31.2

 

BC A 55b

--

Der Himmel lacht! die Erde jubilieret

Leipziger Fassung

32

32

32

32

 

BC A 31

--

Liebster Jesu, mein Verlangen

 

33

33

33

33

 

BC A 127

--

Allein zu dir, Herr Jesu Christ

 

34

34

34

34.1

 

BC A 84

--

O ewiges Feuer,
o Ursprung der Liebe

 

34a

34a

34a

34.2

 

BC B 13

--

O ewiges Feuer,
o Ursprung der Liebe

 

35

35

35

35

 

BC A 125

--

Geist und Seele wird verwirret

 

36

36 (1)

36
frühere Fassung

36.4

 

BC A 3a

--

Schwinget freudig euch empor

 

36 (2)

36
spätere Fassung

36.5

 

BC A 3b

--

Schwinget freudig euch empor

 

36a

36a

36a

36.2

 

BC G [G 12]

--

Steigt freudig in die Luft

Geburtstagskantate
EZ vor 26. November 17262

36b

36b

36b

36.3

 

BC G 38

--

Die Freude reget sich

Geburtstagskantate 1737 -1738

36c

36c

36c

36.1

 

BC G 35

--

Schwingt freudig euch empor

Geburtstagskantate
April/Mai 1725

37

37

37

37

 

BC A 75

--

Wer da gläubet und getaufet wird

unvollständig

38

38

38

38

 

BC A 152

--

Aus tiefer Not schrei ich zu dir

 

39

39

39

39

 

BC A 96

--

Brich dem Hungrigen dein Wort

 

40

40

40

40

 

BC A 12

--

Darzu ist erschienen der Sohn Gottes

 

41

41

41

41

 

BC A 22

--

Jesus nun sei gepreiset

 

42

42

42

42

 

BC A 63

--

Am Abend aber desselbigen Sabaths

 

43

43

43

43

 

BC A 77

--

Gott fähret auf mit Jauchzen

 

44

44

44

44

 

BC A 78

--

Sie werden euch in den Bann tun I

 

45

45

45

45

 

BC A 113

--

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist

 

46

46

46

46

 

BC A 117

--

Schauet doch und sehet,
ob irgendein Schmerz sei

 

47

47

47

47

 

BC A 141

--

Wer sich selbst erhöhet,
der soll erniedriget werden

 

48

48

48

48

 

BC A 144

--

Ich elender Mensch,
wer wird mich erlösen

 

49

49

49

49

 

BC A 150

--

Ich gehe und suche mit Verlangen

 

50

50

50

50

 

BC A 194

--

Nun ist das Heil und die Kraft

 

51

51

51

51

 

BC A 134

--

Jauchzet Gott in allen Landen

15. Son. n, Trinitatis

-- -- -- --   -- --

Jauchzet Gott in allen Landen

Mit geändertem Text wohl
auch als Ratswahl-, Huldigungs- und/oder Michaeliskantate aufgeführt.

52

52

52

52

 

BC A 160

--

Falsche Welt, dir trau ich nicht!

 

53

53/Anh. III 23

siehe Anh. II

53/Anh. II 23

 

BC V 99-

--

Schlage doch, gewünschte Stunde

Fehlzuschreibung;
evt. Melchior Hoffmann?

54

54

54

54

 

BC A 51

--

Widerstehe doch der Sünde

 

55

55

55

55

 

BC A 157

--

Ich armer Mensch, ich Sündenknecht

 

56

56

56

56

 

BC A 146

--

Ich will den Kreuzstab gerne tragen

 

57

57

57

57

 

BC A 14

--

Selig ist der Mann

 

58

58

58

58.1

 

BC A 26a

--

Ach Gott, wie manches Herzeleid II

frühere Fassung

--

--

--

58.2

 

BC A 26b

--

Ach Gott, wie manches Herzeleid II

spätere Fassung

59

59

59

59

 

BC A 82

--

Wer mich liebet,
der wird mein wort halten I

 

60

60

60

60

 

BC A 161

--

O Ewigkeit, du Donnerwort I

 

61

61

61

61

 

BC A 1

--

Nun komm, der Heiden Heiland I

 

62

62

62

62

 

BC A 2

--

Nun komm, der Heiden Heiland II

 

63

63

63

63

 

BC A 8

--

Christen, ätzet diesen Tag

 

64

64

64

64

 

BC A 15

--

Sehet, welchn eine Lieb hat uns der Vater erzeiget

 

65

65

65

65

 

BC A 27

--

Sie werden aus Saba alle kommen

 

66

66

66

66.2

 

BC A 56

--

Erfreut euch, ihr Herzen

 

66a

66a

66.1

 

BC G [4]

--

 

 

67

67

67

67

 

BC A 62

--

Halt im Gedächtnis Jesum Christ

 

68

68

68

68

 

BC A 86

--

Also hat Gott die Welt geliebt

 

69

69

69

69.2

 

BC B 10

--

Lobe den Herren, meine Seele I

 

69a

69a

69a

69.1

 

BC A 123

--

Lobe den Herren, meine Seele I

Alle BWV Ausgaben & BC fassen zwei trennbare
Fassungen zusammen:

1. Fassung Leipzig 1723
&
2. Fassung Leipzig 1727

Synopse siehe hier

beide zum 12. Son. n. Trinitatis

70

70

70

70.2

 

BC A 165

--

Wachet! betet! betet! wachet

Leipziger Fassung

--

70a

70a

70.1

 

BC A [4]

--

Wachet! betet! betet! wachet

Weimarer Fassung

71

71

71

71

 

BC B 1

--

Gott ist mein König

 

72

72

72

72

 

BC A 37

--

Alles nur nach Gottes Willen

 

73

73

73

73

 

BC A 35

--

Herr, wie du willt, so schick's mit mir

 

74

74

74

74

 

BC A 83

--

Wer mich liebet,
der wird mein wort halten II

 

75

75

75

75

 

BC A 94

--

Die Elenden sollen essen

 

76

76

76

76

 

BC A 97

--

Die Himmel erzählen die Ehre Gottes

 

77

77

77

77

 

BC A 126

--

Du sollst Gott, deinen Herren, lieben

 

78

78

78

78

 

BC A 130

--

Jesu, der du meine Seele

Mindestens zwei Fassungen fassbar (nach Hoffman):
1.) 1724; Corno Satz 1 & 7;
ohne Flauto traverso

2.) nach 1735;  Flauto traverso in Satz 1 & 7; wohl ohne Corno (?)

Werksynopse siehe hier

79

79

79

79

 

BC A 184

--

Gott der Herr ist Sonn und Schild

 

80

80

80

80.3

 

BC A 183b

--

Ein feste Burg ist unser Gott

frühere Fassung zum Reformationstag

80a

80a

80a

80.1

 

BC A [52]

--

Alles, was von Gott geboren

für Sonntag Oculi

--

80b

80b

80.2

 

BC A 183a

--

Ein feste Burg ist unser Gott

spätere Fassung zum Reformationstag

81

81

81

81

 

BC A 39

--

Jesus schläft, was soll ich hoffen

 

82

82

82

[82.1]*

  -- -- Ich habe genung

Urfassung der Partitur:
c-moll Alto, Oboe
Satz 1 für Alto komponiert,
Rest für Basso.
Anweisung Bachs nach
dem 1. Satz: "Alto muß in den Basso transponieret werden"

* BWV2020 subsummiert unter BWV 82.1 drei klar trennbare Fassungen!

82.1*

 

BC A 169a

--

Ich habe genung

erste Fassung
c-moll Basso, Oboe

82.2

 

BC A 169b

--

Ich habe genung

zweite Fassung, unvollständig
e-moll Sopran, Flauto traverso
(rekonstruierbar)

82.3

 

BC A 169c

--

Ich habe genung

dritte Fassung
c-moll Mezzosoprano, Oboe

[82.1]*   BC A 169d -- Ich habe genung vierte Fassung,
c-moll; Basso; Oboe d'amore

83

83

83

83

 

BC A 167

--

Erfreute Zeit im neuen Bunde

 

84

84

84

84

 

BC A 43

--

Ich bin vergnügt mit meinem Glücke

 

85

85

85

85

 

BC A 66

--

Ich bin ein guter Hirt

 

86

86

86

86

 

BC A 73

--

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch

 

87

87

87

87

 

BC A 74

--

Bisher habt ihr nicht gebeten in meinem Namen

 

88

88

88

88

 

BC A 105

--

Siehe, ich will viel Fischer aussenden

 

89

89

89

89

 

BC A 155

--

Was sollich aus dir machen Ephraim?

 

90

90

90

90

 

BC A 163

--

Es reißet (reifet) euch ein schrecklich Ende

 

91

91

91

91.1

 

BC A 9a

--

Gelobet seist du, Jesu Christ

frühere Fassung

--

--

--

91.2

 

BC A 9b

--

Gelobet seist du, Jesu Christ

spätere Fassung

92

92

92

92

 

BC A 42

--

Ich hab in Gottes Herz und Sinn

 

93

93

93

93

 

BC A 104

--

Wer nur den lieben Gott läßt walten

 

94

94

94

94

 

BC A 115

--

Was frag ich nach der Welt

 

95

95

95

95

 

BC A 136

--

Christus, der ist mein Leben

 

96

96

96

96

 

BC A 142

--

Herr Christ, der einge Gottessohn

 

97

97

97

97

 

BC A 189

--

In allen meinen Taten

 

98

98

98

98

 

BC A 153

--

Was Gott tut, das ist wohlgetan II

 

99

99

99

99

 

BC A 133

--

Was Gott tut, das ist wohlgetan I

 

100

100

100

100

 

BC A 191

--

Was Gott tut, das ist wohlgetan III

 

101

101

101

101

 

BC A 118

--

Nimm von uns Herr, du treuer Gott

wohl drei Werkfassungen:
- ursprünglich mit Flauto traverso geplant, aber wohl noch vor der EA 1724 Umbesetzung mit Violino solo. Grund unbekannt (Ausfall des Flötisten ?)
- bei WA nach 1735
  wohl ohne Flauto traverso
  [in 8va]
- bei WA nach 1735
   wohl ohne colla parte Bläser    (Flauto traverso ?, Cornetto,     Trombone I - III)

102

102

102

102

 

BC A  119

--

Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben

2. Werkfassungen
- 1726 Satz 5 mit Flauto traverso
- 1731 oder später
   Satz 5 mit Violino piccolo

103

103

103

103

 

BC A 69

--

Ihr werdet weinen und heulen

 

104

104

104

104

 

BC A 65

--

Du Hirte Israel. höre

 

105

105

105

105

 

BC A 114

--

Herr, gehe nicht ins Gericht mit deinem Knecht

 

106

106

106

106

 

BC B 18

--

Gottes Zeit, ist die allerbeste Zeit
"Actus tragicus"

 

107

107

107

107

 

BC A 109

--

Was wollst du dich betrüben

 

108

108

108

108

 

BC A 72

--

Es ist euch gut, daß ich hingehe

 

109

109

109

109

 

BC A 151

--

Ich glaube, lieber Herr,
hilf meinem Unglauben!

 

110

110

110

110

 

BC A 10

--

Unser Mund sei voll Lachens

 

111

111

111

111

 

BC A 36

--

Was mein Gott will, das g'scheh allzeit

 

112

112

112

112

 

BC A 67

--

Der Herr ist mein getreuer Hirt

 

113

113

113

113

 

BC A 122

--

Herr Jesu Christ, du höchstes Gut

 

114

114

114

114

 

BC A 139

--

Ach liebe Christen seid getrost

 

115

115

115

115

 

BC A 156

--

Mache dich, mein Geist, bereit

 

116

116

116

116

 

BC A 164

--

Du Friedefürst, Herr Jesu Christ

 

117

117

117

117

 

BC A 187

--

Sei Lob und her höchsten Gut

 

118

118/231

siehe nach 231

118.1

 

BC B 23a

--

O Jesu Christ, meins Lebens Licht

frühere Fassung

118.2

 

BC B 23b

--

O Jesu Christ, meins Lebens Licht

spätere Fassung

119

119

119

119

 

BC B 3

--

Preise, Jerusalem. den Herrn

 

120

120

120

120.1

 

BC B 6

--

Gott man lobet dich in der Stille

 

120a

120a

120a

120.2

 

BC B 15

--

Herr Gott, Beherrscher aller Dinge

unvollständig

--

120b

120b

120.3

 

BC B [28]

--

Gott man lobet dich in der Stille

 

121

121

121

121

 

BC A 13

--

Christum wir sollen loben schon

 

122

122

122

122

 

BC A 19

--

Das neugeborne Kindelein

 

123

123

123

123

 

BC A 28

--

Liebster Immanuel,
Herzog der Frommen

 

124

124

124

124

 

BC A 30

--

Meinen Jesum laß ich nicht

 

125

125

125

125

 

BC A 168

--

Mit Fried und Freud ich fahr dahin

 

126

126

126

126

 

BC A 46

--

Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort

 

127

127

127

127

 

BC A 49

--

Herr Jesu Christ
wahr' Mensch und Gott

Satz 1 siehe auch BC D 10/1

128

128

128

128

 

BC A 76

--

Auf Christi Himmelfahrt allein

 

129

129

129

129

 

BC A 93

--

Gelobet sei der Herr

 

130

130

130

130.1

 

BC A 179a

--

Herr Gott, dich loben alle wir

frühere Fassung

--

--

--

130.2

 

BC  A 179b

--

Herr Gott, dich loben alle wir

spätere Fassung

131

131

131

131

 

BC B 25

--

Aus der Tiefen rufe ich, Herr zu dir

 

131a

131a

131a
siehe Anh. II

--

 

BC V 99

--

Aus der Tiefen rufe ich, Herr zu dir

 

132

132

132

132

 

BC A 132

--

Bereite die Wege, bereitet die Bahn

 

133

133

133

133

 

BC A 16

--

Ich freue mich in dir

 

134

134

134

134.2

 

BC A 59a

--

Ein Herz,
das seinen Jesum lebend weiß

frühere Fassung

134.3

 

BC A 59b

--

Ein Herz,
das seinen Jesum lebend weiß

spätere Fassung

134a

134a

134a

134.1

 

BC G 5

--

 

 

135

135

135

135

 

BC A 100

--

Ach Herr, mich armen Sünder

 

136

136

136

136

 

BC A 111

--

Eforsche mich, Gott,
und erfahre mein Herze

 

137

137

137

137

 

BC A 124

--

Lobe den Herren,
den mächtigen König der Ehren

 

138

138

138

138

 

BC A 132

--

Warum betrübest du dich, mein Herz?

 

139

139

139

139

 

BC A 159

--

Wohl dem der sich auf seinen Gott

unvollständig

140

140

140

140

 

BC A 166

--

Wachet auf, ruft uns die Stimme

 

141

141

141
siehe Anh. III

141 / Anh. III 157

 

--

II T 1

 

TVWV 1:183

142

142

142
siehe Anh. II

142 / Anh. II 23

 

BC A

--

 

 

143

143

143

143

 

BC T 99

--

 

 

144

144

144

144

 

BC A 41

--

Nimm, was dein ist, und gehe hin

 

145

145

145

145/b/ Anh. III 157

 

BC A 60

--

Ich lebe mein Herze zu deinem Ergötzen

TVWV 1:1350

146

146

146

146

 

BC A 70

--

Wir müssen durch viel Trübsal in das Reich Gottes eingehen

 

147

147

147

147.2

 

BC A 174

--

Herz und Mund und Tat und Leben

Leipziger Fassung

147a

147a

147.1

 

BC A 7

--

Herz und Mund und Tat und Leben

Weimarer Fassung

148

148

148

148

 

BC A 140

--

Bringet der Herrn ehre seines Namens

 

149

149

149

149

 

BC A 18

--

Man simget mit Freuden vom Sieg

 

150

150

150

150

 

BC B 24

--

Nach dir, Herr, verlanget mich

 

151

151

151

151

 

BC A 17

--

Süßer Trost, mein Jesus kömmt

 

152

152

152

152

 

BC A 18

--

Tritt auf die Glaubensbahn

 

153

153

153

153

 

BC A 25

--

Schau, lieber Gott, wie meine Feind

 

154

154

154

154

 

BC A 29

--

Mein liebster Jesu ist verloren

 

155

155

155

155

 

BC A 32

--

 

 

156

156

156

156

 

BC A 38

--

Ich steh mit einem Fuß im Grabe

 

157

157

157

157

 

BC B 20

BC A 170

--

Ich lasse dich nicht,
du segnest mich denn

 

158

158

158

158

 

BC A 171

--

Der Friede sei mit dir

frühere Fassung von BWV 158. Die die Sätze 2 & 3 von BWV 158 beinhaltet, diese sind Bestandteile einer evt. unvollständig überlieferten Kantate zu Mariae Reinigung
  BC A 61

--

Der Friede sei mit dir

Fassung zum 03. Ostertag
Sätze 2 & 3 um Sätze 1 & 4 ergänzt, diese ermöglichen die Zuweisung zum 03. Ostertag

159

159

159

159

 

BC A 50

--

Seht, wir gehn hinauf gen Jerusalem

 

160

160/Anh. III 157

160
siehe Anh. III

160 / Anh. III 157

 

BC V 99

II T 4

 

TVWV 1:877

161 161 161 A

161 Fassung A/B

 

BC A 135a/b

--

Komm, du süße Todesstunde

Weimarer/Leipziger Fassung

161 B

161 Fassung B

 

BC A 135b

--

Komm, du süße Todesstunde

Berliner Stimmsatz, fremdabschriftlich, ob so von Bach fraglich siehe Kritischer Bericht NBA 23/2

162

162

162

162.1

 

BC A 148

--

Ach! ich sehe,
itzt, da ich zur Hochzeit gehe

Weimarer Fassung

--

--

--

162.2

 

BC A 148

--

Ach! ich sehe,
itzt, da ich zur Hochzeit gehe

Leipziger Fassung

163

163

163

163

 

BC A 158

--

Nur jedem das Seine!

 

164

164

164

164

 

BC A 128

--

Ihr, die ihr euch von Christo nennet

 

165

165

165

165

 

BC A 90

--

 

 

166

166

166

166

 

BC A 71

--

Wo gehest du hin?

unvollständig

167

167

167

167

 

BC A 176

--

Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe

 

168

168

168

168

 

BC A 116

--

Tue Rechnung! Donnerwort

 

169

169

169

169

 

BC A 143

--

Gott soll allein mein Herze haben

 

170

170

170

170

 

BC A 106

--

Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust

mind. 2 ver. Fassungen

171

171

171

171

 

BC A 24

--

Gott, wie dein Name,
so ist auch dein Ruhm

 

172

172

172

172.1

 

BC A 81a

--

Erschallet ihr Lieder,
erklinget ihr Saiten

Weimarer Fassung

172.2

 

BC A 81b

--

Erschallet ihr Lieder,
erklinget ihr Saiten

1. Leipziger Fassung

172.3

 

BC A 81c

--

Erschallet ihr Lieder,
erklinget ihr Saiten

2. Leipziger Fassung

173

173

173

173.2

 

BC A 8

--

Erhöhtes Fleisch und Blut

 

173a

173a

173a

173.1

 

BC G 9

--

 

 

174

174

174

174

 

BC A 87

--

Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte

 

175

175

175

175

 

BC A 89

--

Er rufet seine Schafe mit Namen

 

176

176

176

176

 

BC A 92

--

Es ist ein trotzig und verzagt Dong

 

177

177

177

177

 

BC A 103

--

Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ

 

178

178

178

178

 

BC A 112

--

Wo Gott der Herr nicht bei uns hält

 

179

179

179

179

 

BC A 121

--

Siehe zu, daß dein Gottesfurcht nicht Heuchelei sei

 

180

180

180

180

 

BC A 149

--

Schmücke dich, o liebe Seele

 

181

181

181

181

 

BC A 45

--

Leichtgesinnte Flattergeister

Fragment

182

182

182

182

 

BC A 53 / BC 172

--

Himmelskönig sei willkommen

Palmarum / Mariae Verkündigung

183

183

183

183

 

BC A 79

--

Sie werden euch in den Bann tun II

 

184

184

184

184.2

 

BC A 88

--

Erwünschtes Freudenlicht

 

--

18a

184a

184.1

 

BC G 8

--

 

 

185

185

185

185.1

 

BC A 101

--

 

Weimarer Fassung

--

--

--

185.2

 

BC A 102

--

 

Leipziger Fassung

186

186

186

186.2

 

BC A 108

--

Ärgre dich, o Seele, nicht

Leipziger Fassung

--

186a

186a

186.1

 

BC A [5]

--

Ärgre dich, o Seele, nicht

Weimarer Fassung

187

187

187

187

 

BC A 110

--

 

 

188

188

188

188

 

BC A 154

--

Ich habe meine Zuversicht

unvollständig

189

189/Anh. II 23

189
siehe Anh. II

189 / Anh. II 23

 

BC V 99

--

 

evt. von Georg Melchior Hoffmann

190

190

190

190.1

 

BC A 21

--

Singet dem Herrn ein neues Lied

Fragment

--

190a

190a

190.2

 

BC B [27]

--

Singet dem Herrn ein neues Lied

Text erhalten; Musik teilweise

191

191

191

191

 

BC E 16

--

Gloria in excelsis Deo

sieh auch lat. Vokalwerke, früher den Kantaten zugeordnet

192

192

192

192

 

BC A 188

--

Nun danket alle Gott

 

193

193

193

193.2

 

BC B 5

--

Ihr Tore (Pforten) zu Zion

unvollständig überliefert

193a

193a

193a

193.1

 

BC G [15]

--

 

 

194

194

194

194.2

 

BC B 31

--

Höchsterwünschte Freudenlicht

Störmthaler Fassung

194

194

194

194.3

 

BC A 91a

--

Höchsterwünschte Freudenlicht

frühere Fassung

194

194

194

194.4

 

BC A 91b

--

Höchsterwünschte Freudenlicht

spätere Fassung

--

194a

194a

194.1

 

BC G [11]

--

--

Text verschollen

195

195

195

195.1

 

BC B 14a

--

Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen

erste Fassung
nur in den späteren Fassungen überliefert

--

--

--

195.2

 

BC B 14b

--

Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen

zweite Fassung, unvollständig

--

--

--

195.3

 

BC B 14c

--

Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen

späteste Fassung

196

196

196

196

 

BC B 11

--

Der Herr denkt an uns

 

197

197

197

197.2

 

BC B 16

--

Gott ist unsre Zuversicht

 

197a

197a

197a

197.1

 

BC A 11

--

Ehre sei Gott in der Höhe

Fragment

198

198

198

198

 

BC G 34

--

Laß Fürstin, laß noch einen Strahl -
Trauerode

 

199

199

199

199.1

 

BC A 120a

--

Mein Herze schwimmt im Blut

Weimarer Fassung

199.2

 

BC A 120b

--

Mein Herze schwimmt im Blut

Köthener Fassung

199.3

 

BC A 120c

--

Mein Herze schwimmt im Blut

Leipziger Fassung

200

200

200

200

 

BC A 192

--

Bekennen will ich seinen Namen

 

-- Anh. 190/Anh. I 2 -- --   BC A 58 -- Ich bin ein Pilgrim auf der Welt Fragment

201

201

201

201

 

BC G 46

--

Geschwinde, geschwinde,
ihr wirbelnden Winde -
Der Streit zwischen
Phoebus und Pan

 

202

202

202

202

 

BC G 41

--

Weichet nur, betrübte Schatten

 

203

203

203

203

 

BC G 51

--

Amore traditore

 

204

204

204

204

 

BC G 45

--

Ich bin in mir vergnügt

 

205

205

205

205.1

 

BC G 36

--

Zerteilet, zerspringet,
zertrümmert die Gruft -
Der zufriedengestellte Aelous

 

205a

205a

205a

205.2

 

BC G [20]

--

Blast Lärmen, ihr Feinde

unvollständig

206

--

206

--

206

--

206.1

 

BC G 23

--

Schleicht, spielende Wellen
und murmeld gelinde

erste Fassung

206.2

 

BC G 26

--

Schleicht, spielende Wellen
und murmeld gelinde

zweite Fassung

207

207

207

207.1

 

BC G 37

--

Vereingte Zwietracht der wechselnden Saiten

 

207a

207a

207a

207.2

 

BC G 22

--

Auf schmetternde Töne
der muntern Trompeten

 

208

208

208

208.1

 

BC G 1

--

Was mir behagt,
ist nur die muntre Jagd

erste Fassung

         

BC G 3

 

Was mir behagt,
ist nur die muntre Jagd

zweite Fassung

1040

1040

208.1040

--

 

--

--

Concerto F-Dur

Instrumentalsatz zu BWV 208

208a

208a

208a

208.2

 

BC G [27]

--

Was mir behagt,
ist nur die muntre Jagd

dritte Fassumg

--

--

--

208.3

 

BC G [27]

--

Was mir behagt,
ist nur die muntre Jagd

 

209

209

209

209

 

BC G 50

--

Non sa che sia dolore

 

210

210

210

210.2

 

BC G 44

--

O holder Tag erwünschte Zeit

 

210a

210a

210a

210.1

 

BC G 29

--

O angenehem Melodey

drei Fassungen, unvollständig

211

211

211

211

 

BC G 48

--

"Coffeecantate"
Schweigt stille, plaudert nicht

 

212

212

212

212

 

BC G 32

--

"Bauernkantate"
Mer han en neue Oberkeet

 

213

213

213

213

 

BC G 18

--

Laß uns Sorgen laß uns wachen -
Herkules auf dem Scheideweg

 

214

214

214

214

 

BC G 19

--

Tönet, ihr Pauken!
Erschallet, Trompeten

 

215

215

215

215

 

BC G 21

--

Preise dein Glücke,
gesegnetes Sachsen

 

216

216

216

216.1

 

BC G 43

--

Vergnügte Pleißenstadt

unvollständig

216a

216a

216a

216.2

 

BC G [47]

--

Erwählte Pleißenstadt

Musik verschollen

217

217/Anh. II 23

217
siehe Anh. II

217
siehe Anh. II

 

BC V 99

II An. 3

Gedenke, Herr, wie es uns gehet

 

218

218/Anh. III 157

218
siehe Anh. III

218
siehe Anh. III

 

BC V 99

II T 2

Gott der Hoffnung erfüll euch

TVWV 1: 634

219

219/Anh. III 157

219
siehe Anh. III

219
siehe Anh. III

 

BC V 99

III T 3

Siehe, es hat überwunden der Löwe

TVWV 1:328

220

220/Anh. II 23

220
siehe Anh. II

220
siehe Anh. II

 

BC V 99

II An. 8

Lobt ihn mit Herz und Munde

 

221

221/Anh. II 23

221
siehe Anh. II

221
siehe Anh. II

 

BC V 99

--

Wer sucht die Pracht
wer wünscht den Glanz

 

222

222/Anh. III 157

222
siehe Anh. III

222
siehe Anh. III

 

BC V 99

--

Mein Odem ist schwach

Werk von Johann Ernst Bach

223

223

223
siehe Anh. I

223
siehe Anh. I

 

BC V 99

--

Meine Seele soll Gott loben

unvollständig

224

224/Anh. I 19

224
siehe Anh. I

224
siehe Anh. I

 

BC V 99

--

Reißt euch los, beschränkte Sinnen

 

249a

249a

249a

249.1

 

BC G [2]

--

Entfliehet, verschwindet,
entweichet, ihr Sorgen

unvollständig,
Parodiebezug zu Osteroratorium
BWV 249.3 - 249.4
BC D 8a & b

249b

249b

249b

249.2

 

BC G [28]

--

Verjaget, zerstreuet,
zerrüttet, ihr Sterne

unvollständig,
Parodiebezug zu Osteroratorium
BWV 249.3 - 249.4
BC D 8a & b

Vorwort
Nr. 10

Anh. 192 / Anh. I 4 Anh. I 192 1138.1   BC [B2] -- Text unbekannt zweite Mühlhäusener Ratswahlkante; Text & Musik verschollen
-- -- -- 1138.2   --   Text unbekannt dritte Mühlhäusener Ratswahlkante; Text & Musik verschollen
Anh. 2 Anh. I 2 Anh. I 2 1137   A 147 -- Text unbkannt

Kantatenentwurf zum 19. Son. n. Trinitatis; 23. Oktober 1729 (?)
6 Takte erhalten

Anh. 3   Anh. I 3 1140   BC [B 7]   Gott,
gib dein Gerichte dem Könige
Text erhalten, Musik verschollen
Anh. 5     1147   BC [B 30]   Lobet den Herrn,
alle seine Herrscharen
 
Anh. 15     1148       Siehe, der Hütter Israel  
-- Anh.  193 /  Anh. I 4 Anh.  I 193 1141   BC [B 9]   Herrscher des Himmels,
König der Ehren
Text erhalten, Schlußsatz Parodie zu BWV 208/15
-- --- -- 1138.2   -- -- -- dritte Mühlhäusener Ratswahlkante; Text & Musik verschollen
-- -- -- 1142   BC [B 19] -- Was ist, das wir Leben nennen Trauermusik für den am
01. August 1715
verstorben Prinzen Johann Ernst
von Sachsen-Weimar;
EA 02. April 1716
Musik verschollen
-- -- -- --    BC [21]   Text unbekannt

Erste Köthener Trauermusik; Text & Musik verschollen

NBA  Serie I 3

Anh. 4

 

Anh. I 4

Anh. I 4

1139.1  

BC [B4a]

-- Wünschet Jerusalem Glück Frühere Fassung
  BC [B4b] -- Wünschet Jerusalem Glück Spätere Fassung

Anh. I 4a

1139.2   BC [B 29] -- Wünschet Jerusalem Glück  
Anh. 14 Anh. I 14 Anh. I 14 1144   BC [B 12] -- Sein Segen fließt daher wie ein Strom Text erhalten,
Musik verschollen
------   BC A 64----

Kantatenentwurf zum Sonntag Quasimodogeniti
Satz 1, Takte
1-7 erhalten

--------  BC A 80----Kantatenentwurf zum Sonntag Exaudi; vorhanden Satz 1, Takte 1-6
                 

 

Bach-Sigel

 

Motetten

Bach-Sigel
BWV
1950
1. Auflage

Bach-Sigel
BWV
1990
2. Auflage

Bach-Sigel
BWV
klein 1998
kleine Ausgabe

Bach-Sigel
BWV
2020

Bach-Sigel
BC
1985 ff

Bach-Sigel
VBN
1992

Bach-Sigel
Werktitel

Bach-Sigel
N.B.:

225

225

225

225

BC C 1

--

Singet dem Herrn ein neues Lied

 

226

226

226

226

BC C 2

--

Der Geist hilft unser Schwachheit auf

 

226a

226+ 226a*
226a entfällt
da substanzgleich mit 226

227

227

227

227

BC C 5

--

Jesu, meine Freude

 

228

228

228

228

BC C 4

--

Fürchte dich nicht, ich bin bei dir

 

229

229

229

229

BC C 3

--

Komm, Jesu komm

 

230

230

230

230

BC C 6

--

Lobet den Herr, alle Heiden

 

Anh. 160       BC C 7   Jauchzet dem Herrn alle Welt siehe auch BWV 231, BC A 20

231

231
= siehe 28/2a & Anh III. 160

231
siehe 28/2a & Anh. III 160

BWV 28/2a = Anh. 160/2

BC C 7/2

II T 7

Sei Lob und Preis mit Ehren

Satz aus BC C 7

118

118/231

siehe nach 231

118.1

BC B 23a

 

O Jesu Christ, meins Lebens Licht

frühere Fassung

118.2

BC B 23b

 

O Jesu Christ, meins Lebens Licht

spätere Fassung

--

--

--

 

BC C 8

 

Der Gerechte kömmt um

siehe auch BC D 10

 

Bach-Sigel

 

Lateinische Vokalwerke

Bach-Sigel
BWV
1950
1. Auflage

Bach-Sigel
BWV
1990
2. Auflage

Bach-Sigel
BWV
klein 1998
kleine Ausgabe

Bach-Sigel
BWV
2020

Bach-Sigel
BC
1985 ff

Bach-Sigel
VBN
1992

Bach-Sigel
Werktitel

Bach-Sigel
N.B.:

191

191

191

191

BC E 16

--

Gloria in excelsis Deo

Früher den Kantaten zugeordnet, siehe auch dort

232

232

232

232

BC E 1
I - VI

--

Messe in h-moll

 

--

--

--

232 / I

BC E 2

--

Missa in h-moll

Frühfassung Kyrie - Gloria
(Dresdner Dedikationsexemplar)

--

--

--

232 / III

BC E 12

--

Sanctus in D-Dur

Frühfassung Sanctus

233

233

233

233

BC E 6

--

Missa in F-Dur

 

233a

233a

233a

233a

BC E 7

--

Kyrie "Christe du Lamm Gottes"
in F-Dur

 

234

234

234

234

BC E 3

--

Missa in A-Dur

 

235

235

235

235

BC E 5

--

Missa in g-moll

 

236

236

236

236

BC E 4

--

Missa in G-Dur

 

--

1081/236

1081

1081

BC E 9

I B 48

Credo in unum Deum in F-Dur

Credo-Intonation Bachs
zu einer Messe Bassanis

237

237

237

237

BC E 10

--

Sanctus in C-Dur

 

238

238

238

238

BC E 11

--

Sanctus in D-Dur

 

239

239

239 siehe Anh. II

239

BC V 99

I An. 5

Sanctus in d-moll

 

240

240

240

240

BC V 99

I An. 6

Sanctus in G-Dur

 

241

241

241

241

BC E 17

I K 3

Sanctus in E-Dur

Bearbeitung Bachs des Sanctus aus der "Missa superba" von
Johann Caspar Kerll

242

242

242 siehe Anh. II 26

242 = Anh. 26/2

BC E 8

I D 2

Christe eleison in g-moll

Einfügung Bachs
in eine Messe Durantes

243

243

243

243.2

BC E 14

--

Magnificat in D-Dur

spätere Fassung

--

243a

243a

243.1

BC E 13

I C 1

Magnificat in Es-Dur

2 ver. Fassungen überliefert
1.) EA 02. Juli 1723 ohne,
2.) WA 25. Dezember 1723 mit 4 weihnachtlichen Einlagensätz

--

1082/243a

1082

1082

BC E 15

II P 3

Suscepit Israel

bearbeitung Bachs aus einem Magnificat von Caldara

--

1083/243a

1083

1083

BC B 26

--

Tilge, Höchster, meine Sünden

Text nach Ps. 51; Bachs Bearbeitung des Stabat Maters von Pergolesie

 

Bach-Sigel

 

Passionsmusiken & Oratorien

Bach-Sigel
BWV
1950
1. Auflage

Bach-Sigel
BWV
1990
2. Auflage

Bach-Sigel
BWV
klein 1998
kleine Ausgabe

Bach-Sigel
BWV
2020

Bach-Sigel
BC
1985 ff

Bach-Sigel
VBN
1992

Bach-Sigel
Werktitel

Bach-Sigel
N.B.:

-- -- -- -- BC [D 1] -- Weimarer Passion Text & Musik verschollen, Musik evt. in Umarbeitungen überliefert

244

244

244

244.2

BC D 3b

--

Matthäus-Passion

später Fassung 1736

244a

244a

244a

1143

BC B [22]

--

Klagt, Kinder, klagt es alle Welt

 

244b

244b

244b

244.1

BC D 3a

--

Matthäus-Passion

frühere Fassung 1727/1729

245

245

245

245.1

BC D 2a

--

Johannes-Passion

1. Fassung 1724

245.2

BC D 2b

--

Johannes-Passion

2. Fassung 1725

245.3

BC D 2c

--

Johannes-Passion

3. Fassung 1732

--

BC D 2d

--

Johannes-Passion

4. Fassung 1749

-- BC D 2e -- Johannes-Passion unvollendete Revisionsfassung um 1730

245a

245a

245a

--

siehe
BC D 2b

--

Johannes-Passion

3 Arien aus der 2. Fassung
von 1725, siehe auch
BWV
2020 245.2 bzw. BC D 2b

245b

245b

245b

--

245c

245c

246c

--

-- -- -- -- BC D 5a -- Markus-Passion

Weimarer Fassung
Bearbeitung eines fremden Werkes durch Bach,
evt, von Reinhard Keiser

BC D 5b

Leipziger Fassung;
s.o.

 246

246/Anh. II 30

246 siehe Anh. II

246 / Anh. II 30

BC D 6

I An 8

Lukas-Passion

Fehlzuschreibung, evt. von Molter? Satz 40 in Überarbeitung von Bach erhalten.

246/40a

246/40a

246 / 40a

BC D 6/40a

I An 8

247

247

247

247

BCD 4

--

Markus-Passion

1. Fassungen 1731
2. Fassung 1744 verändert.
Text erhalten Musik teilweise in anderen Werken erhalten.

-- -- -- -- siehe auch
BC D 5a/b
-- Passions-Passticcio Markus-Passion nach Keiser, Bearbeitung durch Bach + 7 Arien aus Händels Brockes-Passion
-- -- -- -- BC D 10 - -- Passions-Passticcio 1746/1747 mit Sätzen von Bach, Graun, Telemann usw.

 

1088/247

1088

1088

BC D 10/2

II G2

 

--

248

248

248

248

BC D 7 I - VI

--

Weihnachtsoratorium

--

--

248/VIa

248/VIa

--

BC A 190

--

--

--

249

249

249

249.3

BC D 8a

--

Oster-Oratorium -
Kommt, gehet und eilet,
ihr flüchtigen Füße

frühere Fassung 01. April 1724

249.4

--

Oster-Oratorium -
Kommt, eilet und laufet,
ihr flüchtigen Füße

mittlere Fassung um 1738

249.5

BC D 8b

--

Oster-Oratorium -
Kommt, eilet und laufet,
ihr flüchtigen Füße

Spätfassung 1743 - 1746

249a

249a

249a

249.1

BC G [2]

--

Entfliehet, verschwindet,
entweichet, ihr Sorgen

unvollständig, Parodiebezug zu BWV 249.3 - 4 / BC D 8a & b - Osteroratorium

249b

249b

249b

249.2

BC G [28]

--

Verjaget, zerstreuet,
zerrüttet, ihr Sterne

unvollständig, Parodiebezug zu BWV 249.3 - 4 / BC D 8a & b - Osteroratorium

11

11/249b

11

BWV 11

BC D 9

--

Himmelfahrtsoratorium

 

 

Bach-Sigel

 

Choräle, Choralsammlungen

Bach-Sigel
BWV
1950
1. Auflage

Bach-Sigel
BWV
1990
2. Auflage

Bach-Sigel
BWV
klein 1998
kleine Ausgabe

Bach-Sigel
BWV
2020

Bach-Sigel
BC
1985 ff

Bach-Sigel
VBN
1992

Bach-Sigel
Werktitel

Bach-Sigel
N.B.:

Trauungschoräle, sogenannte "Halbe Brautmesse"

250 250 250 250 BC B17 -- Was Gott tut das ist wohlgetan  
251 251 251 251 -- Sei Lob und Ehr
dem Höchsten Gut
252 252 252 252 -- Nun danket alle Gott

Choräle für vier Singstimmen

aus der Sammlung "Joh. Seb. Bachs vierstimmige Choralgesänge"

in vier Teilen (1788 - 1787) herausgegeben von Johann Philipp Kirnberger und Carl Philipp Emanuel Bach

Biernstielsammlung

253

253

253 = 414

253

BC F  35.1-2 -- Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ  
254 254 254 254 BC F 1.1 -- Ach Gott,
erhör mein Seufzen und Wehklagen
 
255 255 255 255 BC F 2.1 -- Ach Gott und Herr  
256 256 256 256 BC F 212.3 -- Ach, lieben Christen, seid getrost  
257 257 257 257 BC F 212.1 -- Wär Gott nicht mit uns diese Zeit  
258 258 258 258 BC F 212.2 -- Wo Gott der Herr nicht bei uns hält  
259 259 259 259 BC F 5.1 -- Ach,  was soll ich Sünder machen  
260 260 260 260 BC F 10.1 -- Allein Gott in der Höh sei Ehr  
261 261 261 261 BC F 11.1 -- Allein zu dir, Herr Jesu Christ  
262 262 262 262 BC F 8.1 -- Alle Menschen müssen sterben  
263 263 263 263 BC F 12.1 -- Alles ist an Gottes Segen  
264 264 264 264 BC F 13.1 -- Als der gütige Gott  
265 265 265 265 BC F 14.1 --

Als Jesus Christus in der Nacht

 
266 266 266 266 BC F 15.1 -- Als vierzig Tag nach Ostern war  
267 267 267 267 BC F 17.1c -- An Wasserflüßen Babylons  
268 268 268 268 BC F 19.1 -- Auf, auf, mein Herz, und du, mein ganzer Sinn  
269 269 269 269 BC F 21.1 -- Aus meines Herzens Grunde  
270 270 270 270 BC F 92.1 -- Befiehl du deine Wege  
271 271 271 271 BC F 92.2 -- Befiehl du deine Wege  
272 272 272 272 BC F 138.2 -- Befiehl du deine Wege  
273 273 273 273 BC F 24.1 -- Christ, der du bist der helle Tag  
274 274 274 274 BC F 27.1 -- Christe, der du bist der helle Tag  
275 275 275 275 BC F 28.1 -- Christe, du beistand dein Kreuzgemeine  
276 276 276 276 BC F 25.1 -- Christ ist erstanden  
277 277 277 277 BC F 26.2 -- Christ lag in Todesbanden  
278 278 278 278 BC F 26.1 -- Christ lag in Todesbanden  
279 279 279
[= 158/4]
279 BC F 26.4b
[= 26.4a]
--

Christ lag in Todesbanden
[=Hier ist das rechte Osterlamm]

 
280 280 280 280 BC F 65.1 -- Christ unser Herr zum Jordan kam  
281 281 281 281 BC F 30.1-2 -- Christus, der ist mein Leben  
282 282 282 = 95/1 282 BC F 30.1-2 -- Christus, der ist mein Leben  
283 283 283 283 BC F 31.1 -- Christus, der uns selig macht  
284 284 284 284 BC F 32.1 -- Christus ist erstanden  
285 285 285 285 BC F 34.1 -- Da der Herr Christ zu Tische saß  
286 286 286 286 BC F 183.1 -- Danket dem Herren  
287 287 287 287 BC F 119.1 -- Dank sei Gott in der Höhe  
288 288 288 288

BC F 36.1-2

-- Das alte Jahr vergangen ist  
289 289 289 289 BC F 36.1-2 -- Das alte Jahr vergangen ist  
290 290 290 290 BC F 38.1 -- Das walt Gott Vater und Sohn  
291 291 291 291 BC F 39.1 -- Das walt mein Gott, Vater, Sohn  
292 292 292 292 BC F 400.1 -- Den Vater dort oben  
293 293 293 293 BC F 42.1 -- Der du bist drei in Einigkeit  
294 294 294 294 BC F 43.1 -- Der Tag der ist so freudenreich  
295 295 295 295 BC F 178.1 -- Des heiligen Geistes reiche Gnad  
296 296 296 296 BC F 44.1 -- Die Nacht ist kommen  
297 297 297 297 BC F 161.1 -- Die Sonn hat sich mit ihrem Glanz gewendet  
298 298 298 298 BC F 46.1 -- Dies sind die heilgen zehn Gebot  
299 299 299 299 BC F 47.1 -- Dir, dir, Jehova, will ich singen  
300 300 300 300 BC F 51.1 -- Du großer Schmerzensmann  
301 301 301 301 BC F 50.1 -- Du, o schönes Weltgebäude  
302 302 302 302 BC F 53.1-2a/b -- Ein feste Burg  
303 303 303 303 BC F 53.1-2a/b -- Ein feste Burg  
304 304 304 304 BC F 54.1 -- Eins ist not. Ach Herr dies eine  
305 305 305 305 BC F 55.1 -- Erbarm dich mein, o Herre Gott  
306 306 306 306 BC F 58.1 -- Erstanden ist der heilig Christ  
307 307 307 307 BC F 150.1 -- Es sit gewißlich an der Zeit  
308 308 308 308 BC F 62.1 -- Es spricht der Unweisen Mund wohl  
309 309 309 309 BC F 63.1 -- Es stehn vor Gottes Thron  
310 310 310 310 BC F 64.1 -- Es wird schier
der letzte Tag herkommen
 
311 311 311 311 BC F 66.2 -- Es woll uns Gott genädig sein  
312 312 312 312 BC F 66.1 -- Es woll uns Gott genädig sein  
313 313 313 313 BC F 68.1 -- Für Freuden laßt uns springen  
314 314 314 314 BC F 69.1 -- Gelobet seist du, Jesu Christ  
315 315 315 315 BC F 70.1 -- Gib dich zufrieden und sei stille  
316 316 316 316 BC F 71.1 -- Gott, der du selber bist das Licht  
317 317 317 317 BC F 72.1 -- Gott der Vater wohn uns bei  
318 318 318 318 BC F 143.1a -- Gottes Sohn ist kommen  
319 319 319 319 BC F 74.1 -- Gott hat das Evangelium  
320 320 320 320 BC F 75.1 -- Gott lebet noch  
321 321 321 321 BC F 77.1 -- Gottlob, es geht nunmehr zu Ende  
322 322 322 322 BC F 76.1 -- Gott sein gelobet und gebenedeiet  
323 323 323 323 BC F 140.2 -- Gott sei uns gnädig und barmherzig  
324 324 324 324 BC F 140.1 -- Meine Seele erhebt den Herrn  
325 325 325 325 BC F 79.1 -- Heilig, heilig, heilig  
326 326 326 326 BC F 105.1 -- Herr Gott, dich loben alle wir  
327 327 327 327 BC F 105.2 -- Für deinen Thron tret ich hiermit  
328 328 328 328 BC F 83.1 -- Herr Gott, dich loben wir  
329 329